Beispielbeitrag No. 2
15618
post-template-default,single,single-post,postid-15618,single-format-standard,bridge-core-1.0.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive
 

Beispielbeitrag No. 2

Beispielbeitrag No. 2

Hal­lo. Ich bin ein klei­ner Blind­text. Und zwar schon so lan­ge ich den­ken kann. Es war nicht leicht zu ver­ste­hen, was es bedeu­tet, ein blin­der Text zu sein: Man ergibt kei­nen Sinn. Wirk­lich kei­nen Sinn. Man wird zusam­men­hangs­los ein­ge­scho­ben und rum­ge­dreht – und oft­mals gar nicht erst gele­sen. Aber bin ich allein des­halb ein schlech­te­rer Text als ande­re? Na gut, ich wer­de nie in den Best­sel­ler­lis­ten ste­hen. Aber ande­re Tex­te schaf­fen das auch nicht. Und dar­um stört es mich nicht beson­ders blind zu sein. Und soll­ten Sie die­se Zei­len noch immer lesen, so habe ich als klei­ner Blind­text etwas geschafft, wovon all die rich­ti­gen und wich­ti­gen Tex­te meist nur träumen.